parallax background

Laminat Wasserschaden – Wasserschadensanierung mit Klünder

Rufen Sie uns an wenn's feucht wird! Wir stehen Ihnen zur Seite - 0431 3641876.

 

Egal wo, ein Wasserschaden ist immer ärgerlich. Hier kommt es nicht drauf an, ob sich der Schaden an der Wand, an der Decke oder auf dem Laminat befindet. Wichtig ist hier nur, dass Sie wissen, wie Sie bei einem Wasserschaden reagieren sollten.

Bei einem Wasserschaden auf Ihrem Laminatboden sollten Sie in jedem Fall schnell handeln. Kleine Menge direkt aufwischen und bei größere Menge umgehend eine Trocknung in Angriff nehmen.

Kann das Wasser unter einem Laminat trocknen?

Wenn Wasser auf eine Fläche mit Laminat kommt, dann ist es kein Problem, wenn das Laminat ordentlich verklebt wurde und das Wasser sofort aufgewischt wird.

Läuft das Wasser jedoch zwischen die unversiegelte Fugen, dann kann das Wasser zwischen die einzelnen Laminatplatten sickern und das Laminat zum Aufquellen bringen. Wenn es sich um größere Wassermengen handelt, dann kann es dazu kommen, dass der Boden unter dem Laminat Schaden davon trägt.

Wenn dies eintritt, kann es dazu kommen, dass eine Estrich - oder eine Dämmschichttrocknung durchgeführt werden muss.

Wie schnell kann Laminat aufquellen?

Egal ob das Wasser schnell in großen Menge, oder langsam schleichend kommt. Laminat hat die Eigenschaft, dass es durch Wasser aufquillt. Besonders preisgünstiges Laminat kann schnell anfangen aufzuquellen.

Kann beschädigtes Laminat repariert werden?

Wenn das Laminat durch einen Wasserschaden beschädigt ist, dann bleibt Ihnen oft nur die Möglichkeit, dieses auszutauschen. Einige Heim – und Handwerken bügeln und glätten das Laminat, um die Feuchtigkeit aus diesem zu ziehen.

Ist der Schaden jedoch zu groß, sollten Sie die einzelnen Dielen austauschen.

Was tun bei einem Laminat Wasserschaden?

Wenn Sie bereits die ersten Hinweise auf einen Wasserschaden erkennen können, sollten Sie sofort handeln. Erste Maßnahmen, die Sie bereits selbst treffen können, sind, dass Sie die Feuchtigkeit so schnell wie möglich aus dem Raum schaffen. Wasserreste auf dem Boden sollte trocken gewischt werden und die nassen Lappen und Handtücher ausgetauscht werden.

Auch wenn es nur um eine kleine Menge Wasser handelt, sollten Sie kontrollieren, ob sich unter den Laminatböden und in der Dämmschicht Feuchtigkeit gesammelt. Hier kann es schnell zu Schimmelbildung kommen.

Trocknung mit Klünder

Um einen Wasserschaden gründliche zu beheben, sollten Sie sich an einen Fachexperten oder eine Trocknungsfirma in Ihrer Nähe wenden. Wir bei Klünder erstellen mit Ihnen ein Gutachten des Schaden und starten anschließend mit der Trocknung der betroffenen stellen.

Auch wenn Sie nicht wissen, woher der Schaden kommt, helfen wir Ihnen. Mittels verschiedenster Methoden können wir eine Leckortung durchführen und so jedes Leck ausfindig machen.



Dringend Hilfe benötigt?


In den meistne Fällen sollten Sie sofort Hilfe zur Seite ziehen, um größeren Schaden und Kosten zu meiden. Scheuen Sie sich also nicht, sich direkt eine fachkundige Meinung einzuholen.

 

Wasserschadensanierung durch Klünder Trocknungstechnik


Bei einer Wasserschadensanierung gibt es etliche Faktoren, die das Budget sprengen oder die Kosten mindern können. Damit Sie in besten Händen sind, vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung.

Notfall Nummer