parallax background

Leckortungsfirma - die Klünder Trocknungstechnik GmbH

Sie vermuten ein Wasserleck? Rufen Sie uns an - 0431 3641876.

 

Ihre Leckortungsfirma zur schnellen & treffsicheren Lecksuche

Der erste Schritt bei einem Wasserschaden ist die Leckageortung. Auch bei der reinsten Vermutung eines Wasserlecks kann es sinnvoll sein eine Leckortung mit einem unserer Profis durchführen zu lassen, damit etwaige Schäden am Gebäude und der Bausubstanz überhaupt nicht erst auftreten. Schließlich ist gerade hier Vorsicht besser als Nachsicht. Unser Leckortungsbericht gibt anschließend Aufschluss darüber, ob es ein Leck gibt und wo sich genau dieses befindet.

Die vielen verschiedenen Leckageortung Verfahren bieten uns vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Besonders die Infrarot-Thermografie ist vielseitig einsetzbar und beliebt, aufgrund der zerstörungsfreien Lokalisierung. Die Infrarotkamera erstellt ein Wärmebild, anhand dessen wir das Wasserleck ausfindig machen können. Diese Methode funktioniert allerdings nur für die Leckortung bei wasserführenden Leitungen. Aber nicht nur mit der Thermografie ist ein Wasserschaden zu orten.

Als professionelle Ortungsfirma haben wir noch weitere Methoden, um ein Leck zu suchen. Die Leckortung Kosten sind hierbei ebenso wie bei der Thermografie überschaubar. Unsere Wasserschaden Firma bietet Ihnen ebenfalls die modernen Verfahren zur Leckortung wie etwa die elektroakustische Ortung, die Leckortung mittels Formiergas und die Endoskopie. Das erleichtert eine individuelle und fachgerechte Leckortung bei einem Wasserschaden.

Die Leckortungsfirma Kosten für Leckage bei Wasserleitungen, Leckage bei Wasser oder der Leckortung einer Wasserleitung sind bei vielen Firmen für Wasserschäden oder Leckageortung Firmen häufig sehr unterschiedlich. Je nach Umfang des Schadens kommen mehrere Experten und auch ist der Notdienst garantiert nicht kostenlos. Handeln Sie bei einem Wasserschaden schnell, um den Schaden zu beheben, die in den betroffenen Bereichen aufgetreten sind.

Ihre Vorteile mit der Klünder Leckortung:

  • schnelle und präzise Verfahren
  • großes Know-how dank fachgerechter Schulung
  • zerstörungsfreie, akustische Leckortung
  • über 30 Jahre Erfahrung in der Wasserschadensanierung

Unsere Experten nutzen für die zerstörungsfreie Leckortung bei wasserführenden Leitungen die Infrarot Thermografie

Infrarot-Thermografie

Der Einsatz von elektroakustischer Leckortung

Elektroakustische Ortung

Unsere Experten bei der Leckortung mit Formiergas bei besonders schwierigen Wasserlecks

Leckortung mit Formiergas

Einsatz der Leckortung mit Endoskopie bei Hohlräumen

Endoskopie


Dringend eine Leckortung benötigt?


Wenn Sie sich nun noch die Fragen stellen, was ist eine Leckortung oder was kostet eine Leckortung? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter! Rufen Sie einfach an, wir sind für Sie da.

 

Leckageortung durch Klünder Trocknungstechnik


Bei einer Leckageortung gibt es viele Faktoren, die die Wahl des Ortungsverfahren beeinflussen können. Damit Sie in besten Händen sind, vertrauen Sie auf unsere mehr als 30 Jahre Erfahrung.


Schnelle Hilfe durch eine präzise und fachmännische Leckortung

Die Lecksuche gestaltet sich nicht immer Kinderleicht und in vielen Fällen lässt sich das Leck mit bloßem Auge nicht erkennen. So dauert es erstmal, bis sich ein solches Spektakel überhaupt bemerkbar macht. Und wenn es so weit ist, ist es vielleicht schon zu spät. Damit aber dann der Schaden minimiert werden kann und unsere Handwerker nicht sinnvoll zig Löcher in Ihre Wand bohren, nutzen wir unter anderem ein Akustik-Verfahren, um ein unentdecktes Leck zielgenau ausfindig machen zu können. Diese Methode ist dabei äußerst zerstörungsarm, schnell und präzise.

Die Ursache eines Wasserschadens kann viele Gründe haben. Oftmals sind es veraltete Leitungen oder konstruktionsbedingte Mängel oder gar Mängel bei der Installation. Wichtig ist es nun, dass wir keine Zeit verlieren und undichte Stellen schnell finden. Während ein Wasserschaden noch harmlos erscheint, kann es bei Heizungs wasser oder Abflussleitungen schnell noch teurer werden. Denn: der Abfluss bringt nicht nur Wasser, sondern auch Geruch mit sich.

Die Ortung von Leckagen gehört dabei zu unserer Königsdisziplin, ebenso wie die Sanierung des Wasserschadens und die Trocknung. In ganz hartnäckigen Fällen wird auch die Leckortung mittels Formiergas genutzt, wobei hier dann das austretende Gas gemessen wird. Die Leckage Erkennung ist also nicht immer ein Kinderspiel, aber mit Garantie kein Problem für unser Team.


Fakten, die für uns sprechen.

Unsere Fachkräfte machen nicht nur unsere Kunden glücklich, sondern auch uns selbst. Mit jahrelanger Erfahrung in der profitieren Sie von unserem Handwerk.


 
67%

weniger Kosten

96%

nachhaltige Schadensbekämpfung

99%

glückliche Kunden

Zeit ist Geld, gerade bei der Leckageortung.


Schnelles Handeln erspart Ihnen Einiges an unnötigen Kosten. Beauftragen oder kontaktieren Sie am besten direkt den Fachmann, wenn der Wasserschaden oder ein Wasserleck offensichtlich ist. Die Leckortung ist der erste Schritt.

Weil Zeit nicht nur uns Geld kostet. Der Ablauf mit Klünder.


Die akustische Leckortung unter der Lupe

Eine akustische Leckageortung ist in vielen Fällen ein beliebtes Mittel, um das Wasserleck treffsicher und vor allem möglichst zerstörungsarm zu finden und freilegen zu können. Als elektroakustische Leckortung wird übrigens die Lokalisierung von Leckagen mittels eines Geophons bezeichnet. Das sogenannte Geophon ist ein sog. Wandler welcher Bodenschwingungen in Spannungssignale umwandeln kann. Der Aufbau dieses Geräts ist durch Spule, Feder und einem Permanentmagneten vergleichsweise sehr simpel gehalten, kann aber vor allem durch die hohe Erfolgsquote überzeugen.

Interessant hierbei ist, dass das Leck an sich nicht selbst zu hören ist. Die Schwingungen innerhalb der Bausubstanz werden vom Gerät erkannt, dieses wandelt diese durch den elektro-mechanischen Vorgang dann in ein akustisches Signal um, wodurch der Profi dann erkennen kann, an welcher Stelle sich das Leck befindet.

Damit dieser Prozess aber überhaupt starten kann, müssen die Rohre in Wand, Boden oder Decke erstmal ausfindig gemacht werden. Sobald diese gefunden wurden, kann mit der elektro-akustischen Ortung gestartet werden. Unser Experte nimmt dann das Geophon und legt es auf die vermutete Stelle auf und "horcht" ab. Ähnlich wie beim Hausarzt. Das Wasserleck verursacht Geräusche, die sich kreisförmig ausbreiten und vom Gerät erkannt werden.

Sollten die Rohre und Leitungen offen liegen, so können auch andere Methoden zum Einsatz kommen, wie etwa die Leckortung mittels Formiergas. Hier wird dann durch ein Messgerät abgeschätzt, in welchem Teil des Kreislaufes sich das Leck befindet.

Da in der heutigen Zeit unterschiedlichste Materialien zum Einsatz kommen, eignen sich nicht alle Methoden zur Leckortung gleichmäßig gut. So können etwa Kunststoffrohre verlegt sein, die im Falle eines Lecks keinen Mucks von sich geben.

Leckortungsfirma Kosten. Überschaubar. Professionell. Treffsicher.

Nach Brandschäden und Wasserschäden wollen Sie lediglich eines: die Kosten möglichst klein halten und dafür das beste Ergebnis erhalten. Manchmal tritt aber auch der Worst-Case ein und eine Wasserschadensanierung oder Sanierung des Gebäudes ist unerlässlich. Hierbei sollten Sie diese Möglichkeit aber auch, als Chance sehen etwas aufzurüsten. Sprechen Sie Ihre Planungen also schon vorher mit unseren Handwerkern ab.


Unser Team genießt dabei seit Jahren ein großes Vertrauen der Kundschaft, durch individuelle, transparente und faire Maßnahmen.


Mehr über uns

Kontaktieren Sie uns:


Telefon
+49 (0) 461 494 345 0

E-Mail
info@kluendergmbh.de


Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag
07:30 - 16:30 Uhr

Freitag
07:30 - 13:30 Uhr

Samstag - Sonntag
nur Notdienst

    Hiermit erkläre ich mich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


    Wann ist eine Leckageortung sinnvoll?
    Eine Leckageortung ist genau dann sinnvoll, wenn Sie den Schaden durch die Zerstörung minimieren und die Kosten kleinhalten wollen. Durch die hohe Treffsicherheit der Ortung kann das Wasserleck lokalisiert werden und anschließend wird genau dort zur Sanierung angesetzt. Dadurch werden große Aufbrech-Arbeiten vermieden und Sie sparen Geld.
    Was kostet eine Leckortung?
    Die Leckortung wird je nach Aufwand berechnet. In der Regel finden unsere Profis das Leck in kürzester Zeit und damit bleiben die Kosten überschaubar. Nur in seltenen Fällen zeigt sich das Wasserleck als hartnäckigen Gegner. Das kommt vor allem auf die Bedingungen vor Ort an. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Kosten auf Sie zukommen, können Sie vorher nachfragen.
    Wie funktioniert eine Leckortung?
    Die Leckortung funktioniert mit 4 unterschiedlichen Methoden. Es gibt die Infrarot-Thermografie, die Leckortung mittels Formiergas, die elektro-akustische Leckortung und die sogenannte Endoskopie. Mehr dazu unter Klünder Leckortung.
    Wie lange dauert eine Leckortung?
    Die Dauer der Leckortung dauert in der Regel zwischen 30 Minuten bis 90 Minuten. Die örtlichen Gegebenheiten sind immer unterschiedlich, weshalb sich eine exakte Angabe nur schwer treffen lässt.
    Was bringt mir eine Leckortung?
    Die Leckortung hilft bei der Lokalisierung des Wasserlecks. Wenn das Wasserleck treffsicher gefunden wird, können Kosten für Instandsetzung, Aufbruch und Sanierung möglichst klein gehalten werden. Ohne die Leckortung muss Boden oder Decke flächendeckend aufgebrochen werden, was unnötige Kosten verursacht. Bei der Lecksuche kommen Sie bei uns nicht drumherum.
    Notfall Nummer